Trainingscamp Fuerteventura

Das erste Trainingscamp für dieses Jahr ist jetzt auch schon Geschichte. Die letzten 2 Wochen auf Fuerteventura vergingen doch sehr schnell. Grund dafür kann die doch bis zum Schluss entspannte und lustige Stimmung in der Vivienda 63 sein. Zusammen mit Alexander Schilling, Sven Teuscher und Stefan Zachäus wurde im Training immer gut durchgezogen und Langweile[…]

Es geht wieder los

Meine Saison 2016 ist zwar noch sehr jung, aber es folgen hoffentlich schon früh große Taten. Das leckere Weihnachtsessen ist noch nicht ganz verdaut und schon geht es wieder los mit: „train,eat,sleep,repeat…“ Ab Sonntag bin ich auf Fuerteventura in meinem ersten Trainingslager für dieses Jahr. Gemeinsam mit Alexander Schilling vom IBH-Tristore Triathlon Team und Stefan[…]

Ironman 70.3 Turkey – Das Rennen

Der Saisonabschluss für mich beim Ironman 70.3 Turkey ist mit einem 9. Platz und einer weiteren Platzierung in den Top-Ten nach einer Nacht Schlaf doch zufriedenstellender als gestern direkt nach dem Rennen gedacht. Klar hätte ich nach zwei 6. Plätzen doch gerne die Top 5 ins Visier genommen, aber wenn man keinen optimalen Renntag erwischt und[…]

Ironman 70.3 Turkey

Morgen steht das letzte Rennen der Saison 2015 an. Der Ironman 70.3 Turkey bietet mal wieder die volle Bandbreite des Triathlonsports und ist schon vor dem eigentlichen Rennen sehr turbulent. Donnerstag und Freitag war noch nicht wirklich an einen Wettkampf zu denken, da es in diesen 48 Stunden nahezu ununterbrochen geregnet und gewittert hat.  Zusammen[…]

Ironman 70.3 Rügen

Ein erneut sehr gelungenes Wochenende beim Ironman 70.3 Rügen. Ich konnte mit einem 6. Platz ein weiteres gutes Ergebnis einfahren und sehr zufrieden einige Tage Urlaub auf Rügen genießen. Jedoch wartet das letzte Highlight des Jahres für mich noch beim Ironman 70.3 Türkei. Aber jetzt erstmal kurz ein paar Worte über das Rennen am vergangenen[…]

Vorbericht Ironman 70.3 Rügen

Der Ironman 70.3 in Budapest ist Geschichte. Allerdings habe ich durch das gute Ergebnis eine Tasche voll Motivation für den Ironman 70.3 auf Rügen mitgenommen. Die ersten Tage nach dem Wettkampf war noch lockeres Training und Regeneration angesagt, was auch mal ganz schön ist, da das Rennen doch einige Körner gekostet hat. Aber davon wird[…]

Ironman 70.3 Budapest

Ein sehr gelungenes Wochenende beim Ironman 70.3 Budapest liegt hinter mir. Ich konnte mit einem couragierten Rennen einen sehr guten 6. Platz sichern. Am Donnerstag ging es mit dem Flugzeug von Frankfurt nach Budapest. Gut im Hotel angekommen, hab ich nur noch mein Rad aufgebaut und mich früh ins Bett gelegt. Am Freitag standen dann[…]

Vorbereitung in Köln

Momentan befinde ich mich in der direkten Vorbereitung auf die letzten beiden Wettkämpfe für diese Saison. Ich werde noch bei dem Ironman 70.3 Budapest und Ironman 70.3 Rügen an der Startlinie stehen und versuchen die ersten wichtigen Punkte zur Qualifikation für die Weltmeisterschaft im kommenden Jahr zu sammeln. Das enttäuschende Rennen in Frankfurt hatte eigentlich kaum Zeit um schlechte Laune zuzulassen,[…]

Zu Gast bei BioRacer

Anfang April diesen Jahres bekam ich die Möglichkeit nach Belgien zu fahren und die heiligen Hallen des Rad- und Triathlonbekleidungsherstellers Bio Racer zu besuchen. Ich konnte nicht nur sehr interessante Einblicke in die einzelnen Fertigungs- und Produktionsschritte sammeln, sondern ich war zur Vermessung eines maßangefertigten Triathloneinteilers dort. Im Kampf und jede Sekunde ist mittlerweile bekannt, dass die[…]

Bericht Frankfurt City Triathlon

„Ein Satz mit X, das war wohl nichts.“ So könnte man das Rennen in Frankfurt bezeichnen. Alle Zeichen für einen guten Wettkampf standen richtig, zumindest bis ca. 1 Kilometer vom Schwimmen. Der Start verlief sehr gut und ich konnte mich schnell in der Spitzengruppe beim schwimmen behaupten. Nach der letzten Wendeboje aber wurde es in[…]

Frankfurt City Triathlon

Frankfurt City Triathlon

Ich bin heute früh nach Frankfurt zum City Triathlon aufgebrochen. Bereits zum vierten Mal stehe ich morgen am Langener Waldsee an der Startlinie und hoffe meine gute Form aus Luxemburg und Zürich zu bestätigen. Einfach wird dieses aber nicht. Die Startliste gibt einiges her. Namen wie Michael Realert, Horst Reichel,  Faris Al-Sultan und Thomas Hellriegel[…]